30 Spanische Studenten

varios @de Añadir un comentario

Über 30 Studenten aus ganz Spanien besuchen, im Rahmen des Wissenschaftlichen Sommer Campus 2011, den Loro Parque. Dieser Campus wird von der Spanischen Stiftung für Wissenschaft und Technologie FECYT, in Zusammenarbeit mit den spanischen Universitäten mit der Auszeichnung Campus of International Excellence, in diesem Fall die ULL und ULPGC, organisiert. Sie wurden von Dr. Javier Almunia, stellvertretender Direktor der Loro Parque Fundación, begrüsst. Er erklärte ihnen während des Besuches alle Details der verschiedenen Forschungs-und Erhaltungsaktivitäten die die Stiftung, zum Schutz der verschiedenen Tierarten, durchführt, und konzentrierte sich besonders auf die Forschungsprogramme zur Bioakustik mit Meeressäugetieren, die mit einem Forscherteam der ULL entwickelt werden. Zum Schluss besuchten sie noch die Tierklinik und das Labor des Loro Parque, sowie auch das erste, in Spanien, unter Menschenobhut, geborenen Orca-Baby.

 

Dejar una respuesta