Das Radrennen Cicloturista Loro Parque-Siam Park feiert den Erfolg seiner zwölften Auflage

Sin categoría-de Añadir un comentario

Das Radrennen Cicloturista Loro Parque-Siam Park wurde am Sonntag, 13. Oktober, zum zwölften Mal durchgeführt. In diesem Jahr waren über 300 Radsportler am Start, um die Distanz zwischen dem Loro Parque in Puerto de la Cruz und dem Siam Park in Adeje zu bezwingen und dabei auf ein Rennen zu setzen, das keinen Wettbewerbscharakter hat und jedes Jahr neue Teilnehmer dazugewinnt.

Der Startschuss fiel um 9 Uhr am Loro Parque. Das Rennen führte durch die Gemeinden Puerto de la Cruz, Los Realejos, San Juan de la Rambla, Icod de los Vinos, El Tanque, Santiago del Teide, Guía de Isora und endete am Ziel, vor dem Siam Park in Adeje, gegen 14 Uhr.

Das Rennen verlief ohne Zwischenfälle und in einem optimalen Rhythmus. Die Teilnehmer wurden im besten Wasserpark der Welt mit einer perfekten Abkühlung erwartet, die sie  nach der stundenlangen Herausforderung frische Kraft schöpfen ließ.

Zudem wurden zahlreiche Preise unter allen Teilnehmern verlost. Nach der Preisverleihung konnten sich die Teilnehmer den Rest des Tages mit ihren Familien im Siam Park vergnügen und jede einzelne der spektakulären Attraktionen erkunden.

Die Cicloturista Loro Parque-Siam Park hat sich im Rennkalender Teneriffas unter den Rennen ohne Wettbewerbscharakter zum renommiertesten und beliebtesten Rennen entwickelt. Auf diese Weise möchten der Loro Parque, der Siam Park und die Inselregierung das Bewusstsein der Menschen dafür schärfen, wie wichtig es ist, sich sportlich zu betätigen, nachhaltigen Tourismus zu fördern und die Umwelt zu respektieren. All diese Elemente zusammen machen das Rennen zu einer perfekten Veranstaltung. Renommierte Marken und Unternehmen wie Loro Parque Fundación,  Emicela, El Aderno, Pepsi o Paluper, unterstützen den Event.

 

Dejar una respuesta