Der Loro Parque empfängt das Weihnachtsfest mit der Geburt von 14 Pinguinen

Sin categoría-de Añadir un comentario

Der Loro Parque empfängt das Weihnachtsfest mit der Geburt von sechs Felsen- und acht Eselspinguinen. Die neuen Bewohner des Planet Penguin werden von den besten Experten betreut und können von den Besuchern des Parks ab dem 24. Dezember bewundert werden. Die Felsenpinguine im Bereich Baby Penguin und die übrigen mit dem Rest der Pinguinfamilie in der Antarktis.

Die Geburt der Felsenpinguine ist ein großer Erfolg, denn die Art gilt, nach Einschätzung der Internationalen Union für den Erhalt der Natur (UICN) als verletzlich. Diese Pinguinart ist nur sehr schwer zu züchten. Deshalb widmen die Experten des Pinguinariums der Betreuung viel Zeit und Mühe. Sie achten auf jedes kleine Detail während der Brutphase und auf das Wachstum der Jungen. Die acht Küken der Eselspinguine befinden sich bei ihren Eltern und leben problemlos mit dem Rest der Pinguinfamilie aus der Antarktis zusammen.

Die Geburt von Nachwuchs ist immer eine exzellenter Indikator für das Wohlbefinden der Tiere, denn es belegt, dass alle Bedürfnisse der Tiere erfüllt sind und deshalb pflanzen sie sich ohne Schwierigkeiten fort. So auch in dem Fall der berühmten und beliebten Königspinguindame Geisha, die um August 2003 im Loro Parque einzog und inzwischen schon Kinder, Enkel und sogar Urenkel hat. Alle sind perfekt in die charismatische, antarktische Königspinguinfamilie integriert, die im PlanetPenguin.lebt.

Um diese Meeresvögel zu pflegen, achtet der Loro Parque auf jedes kleine Detail. Deshalb wird dort nicht nur der natürliche Lebensraum der Tiere imitiert, wie mit zwölf Tonnen Schnee, der dort täglich in der Anlage fällt, sondern auch indem die Lichtverhältnisse in der Antarktis nachgestellt werden. So wird ein einzigartiger Lebensraum für die Tiere geschaffen.

Außerdem können die Parkbesucher in der Weihnachtszeit die große Krippe besuchen, die im Pinguinarium des Loro Parque aufgebaut ist. Dies ist übrigens der einzige Ort auf den Kanaren, an dem es das ganze Jahr über schneit. Auf diese Weise bietet es einen sehr besonderen Ort, um die Festtage mit der Familie zu feiern .

 

Dejar una respuesta