Der Präsident von Loro Parque erhält den „Global Humanitarian Award“ von American Humane

foto Añadir un comentario

Herr Wolfgang Kiessling, Präsident und Gründer von Loro Parque und Loro Parque Fundación, erhielt den Global Humanitarian Award von American Humane – die wichtigste staatliche Tierschutzorganisation in den Vereinigten Staaten – als Anerkennung seiner Bemühungen für den Schutz der Natur und ihrer Artenvielfalt. Die Auszeichnung wurde während der amerikanischen Humane Hero Dog Awards 2017 gewährt, die bundesweit im Fernsehen übertragen wurden und im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles, Kalifornien (USA) stattfand.

Herr Kiessling ist die erste Person, die diese Anerkennung erhält und dies nachdem der Loro Parque im Mai dieses Jahres als erster europäischer Zoo das Humane Certified ™ Zertifikat von American Humane erhielt. Der 13,5 Hektar große Zoo überstand eine rigorose unabhängige Auditkontrolle, die bestätigt, dass Loro Parque den American Humane-Erhaltungsnormen entspricht und dafür sorgt, dass die Tiere des Parks unter den besten Bedingungen in Bereichen Gesundheit, Wohnraum, soziale Interaktionen, angemessene Umgebungen und richtige Vorbereitung und Protokolle für die Verwaltung von medizinischen oder operativen Notfällen, leben.

In diesem Sinne wurde Loro Parque auch kürzlich von TripAdvisor als der beste Zoo der Welt anerkannt, ein Preis, der auf Tausenden von unabhängigen Meinungen von Besuchern basiert ist, die ihre Erfahrungen in Loro Parque, mit anderen Nutzern dieser internationalen Plattform, teilen möchten.

Auch bestätigte Loro Parque, die Erfüllung der Tierschutzstandards von ABTA, nachdem er von Global Spirit Auditoren geprüft wurde und die höchstmögliche Punktzahl erhielt, nämlich 100%. Unter den ABTA-Mitgliedern gehören die führende Tourismusindustrie Unternehmen wie Thomas Cook und TUI UK.

Die Bemühungen von Loro Parque in Bezug auf Schutz, Erhaltung und Bildung könnte man nicht begründen, ohne ihre Forschungs- und Erhaltungsprogramme zu kennen, die seit 1994 durch die Stiftung von Loro Parque Fundación durchgeführt wurden. Dank der Unterstützung von Loro Parque und seinen Partnern, Besuchern, Freunden und Mitarbeitern wurden mehr als 17 Millionen Dollar in die Entwicklung von Konservierungsprogrammen sowohl in situ als auch in ex situ investiert.

Dejar una respuesta