Für Einen Nachhaltigen Umgang Mit Dem Meer Tabaiba

Sin categoría-de Añadir un comentario

Am Dienstag, den 25. Februar, fand in der Gegend um Tabaiba (Gemeinde El Rosario) im Rahmen der Initiative „Für einen nachhaltigen Umgang mit dem Meer 2020“ des Vereins Promemar eine Aktion zur Säuberung der Küste und der Unterwasserwelt statt.

Insgesamt wurden mehr als 292 kg Müll vom Meeresgrund und von der Küste entfernt, darunter Phenolplatten und Plastikpfropfen, die im Inneren des Wracks gefunden wurden, ein Reifen sowie eine große Menge an Rohren, die in der Schlucht eingesammelt wurden.

Für die Durchführung dieser Aktion arbeitet der Verband Promemar mit Ecoembes, Proyecto Libera und SeoBirdlife zusammen, wird von der Loro Parque Fundación unterstützt und arbeitet mit dem Rathaus von Rosario, den Werften von Teneriffa, dem Einkaufszentrum Meridiano, dem Umweltsportverband Kms Verdes, Fonteide, Coca-Cola, Fast und dem Tauchsportverein Sea Diver Instructor zusammen.

Es ist sehr wichtig, die Bedeutung der Durchführung von Säuberungsaktionen in Gebieten mit einer hohen Anzahl von Badegästen und vor allem von Aufklärungsarbeit hervorzuheben, um sicherzustellen, dass diese Gebiete in bestmöglichem Zustand gehalten werden.

Dejar una respuesta