Internationalen Tag der Golftümmler

foto Añadir un comentario

Loro Parque feiert den Internationalen Tag der Vaquita mit verschiedenen Aktivitäten um auf die Situation der kleinen Tümmler aufmerksam zu machen. Die Schweinswale leben im Nordwesten des Golfs von Kalifornien, in Mexico und ihre verbliebene Population wird auf 60 Individuen geschätzt.

LPF_dia_vaquita_01_blog

Die Stiftung hat an diesem Tag (9. Juli) mit aufklärenden Videofilmen über die kritische Lage, dieser vom Aussterben bedrohten Säugetiere, ihren Beitrag geleistet. In den Einrichtungen der Animal Embassy wurde ein erläuterndes Roll up Display aufgehängt, und ein Fischnetz ausgelegt, in das die Kinder bemalte Vaquitas reingehängt haben, um das Verfangen dieser Säugetiere in den Netzen der Totoaba-Fischer darzustellen.

Hauptursache für den dramatischen Rückgang der Golftümmler ist der ilegale Handel mit Totoabas, die für die Herstellung einer Suppe mit angeblich heilenden Eigenschaften, verwendet werden. Die sogenante Stellnetzfischerei verwendet Netze, in denen sich die kleinen Wale unbeabsichtigt verfangen und darin sterben. Ihre zurückgelassenen Kadaver tauchen an den Stränden später wieder auf.

LPF_dia_vaquita_02_blog

Gemäss dem internationalen Ausschuss zur Erholung der Vaquitas (CIRVA) zählte man in 2015 nur noch 60 Exemplare, hingegen im Vorjahr 2014 noch 97 Tümmler verblieben waren. Das Ergebnis bestätigte das Schlimmste: 40 % der Population ist im letzten Jahr verschwunden und man hat kostbare Zeit verloren um das aktuelle, düstere Bild vermeiden zu können.

Das Erholungsprojekt wertet gerade die Möglichkeit zur Aufzucht in Gefangenschaft aus, während man Lösungen für die Probleme mit den Netzen sucht. Die zoologischen Vereinigungen und Delfinaren haben Ihre Zusammenarbeit und Erfahrung angeboten um eine zeitnahe Lösung herbeizuführen damit nicht eine ähnlich tragische Situation wie mit dem Baiji-Delphin entsteht, der ausstarb, weil keine Entscheidung für ein Nachzuchtprogramm getroffen werden konnte.

LPF_dia_vaquita_03_blog

Umwelterziehung wird ein Schlüssel für die Stiftung, einer Organisation, die versucht, die aktuellen und zukünftigen Generationen zu lehren, die wahre Bedeutung der Arterhaltung zu verteidigen und zu verstehen. Die Natur ist das wichtigste Erbe unseres Planeten!

Dejar una respuesta