Loro Parque beschreibt erstmals den Versöhnungsprozess bei Orcas

Sin categoría-de Añadir un comentario

Eine Studie, vorgenommen an den Orcas des Loro Parques und veröffentlicht in dem Fachjournal Zoo Biology erklärt das Versöhnungsverhalten nach sozialen Konflikten zum ersten Mal aus wissenschaftlicher Sicht.

Dazu haben die Wissenschaftler das Sozialverhalten der Orcas detailliert beschrieben und ihre Tendenz zur Versöhnung nach sozialen Konflikten, die weniger als 1% der Verhaltensweisen ausmachen, die diese Tiere entwickeln. Innerhalb der dokumentierten Verhaltensweisen ist das kuriose Partnerschaftsmuster, als „sanfter Biss der Zunge“  beschrieben, hervorzuheben, bei dem sie  sanft die Zunge des anderen mit den Zähnen anknabbern, ohne sich zu beißen. In diesem Sinne traten Wechselwirkungen zwischen einem Orca-Paar auffallend häufig auf, als erwartet, was auf eine besondere Affinität zwischen einigen Individuen hinweist.

Die Erforschung des Sozialverhaltens dieser Cetaceen hilft die Interaktionen unter den Tieren, die in menschlicher Obhut  leben, besser zu verstehen und die Gruppen dadurch besser halten zu können.

Auf diese Weise bestätigt sich der Loro Parque als Forschungsplattform um das Leben der Tiere kennenzulernen und zu verbessern. Und diese Arbeit ist lediglich ein Beispiel mehr dafür, dass der Park zum Fortschritt in der Wissenschaft zum Schutz des marinen Lebensraums beiträgt.

Dejar una respuesta