Der Präsident der Loro Parque Gruppe wird mit der Auszeichnung ‚Champion of Conservation‘ von American Humane geehrt

preis, premio Añadir un comentario

Wolfgang Kiessling, Gründer und Präsident der Loro Parque Gruppe, erhielt vor kurzem von der American Humane Organisation (USA) den Preis „Champion of Conservation“ als Anerkennung für seine führende Rolle bei Projekten für den Artenschutz.

Dr. Robin Ganzert, Präsidentin und CEO von American Humane, sagte: „Der Loro Parque ist eine der angesehensten zoologischen Einrichtungen der Welt aufgrund seiner Schönheit, der ausgezeichneten Qualität seiner Einrichtungen und seiner großartigen Naturschutzarbeit. Darüber hinaus betonte sie, dass der Park das größte und artenreichste Papageienreservoirder Welt beherbergt und dank der Bemühungen der Loro Parque Fundación in Zusammenarbeit mit anderen Verbänden bereits 10 Arten vor dem Aussterben bewahrt hat.

Was Kiessling betrifft, so sagte Ganzert, dass sein Beitrag zu den weltweiten Naturschutzbemühungen wirklich bemerkenswert ist, zumal die Papageien nach wie vor zu denam stärksten bedrohten Vögeln gehören. „Ich kann mir niemanden vorstellen, der diese Auszeichnung mehr verdient“, sagte sie.

Der Präsident des Loro Parque seinerseits hob die bedeutendeRolle der Zoos im Artenschutz hervor: „Moderne Zoos sind unerlässlich, um den dramatischen Auswirkungen der aktuellen Umweltkrise entgegenzuwirken. Im Loro Parque ist es unser Ziel, Sympathie, Liebe und Respekt für wilde Tiere und ihre natürlichen Lebensräumezu schaffen“. Und er bedankte sich für die Anerkennung: „Ich bin stolz darauf, die weltweiten Bemühungen zum Schutz der wunderbaren Tiere, die es auf der Erde gibt, anzuführen, und ich bin dankbar, diese Auszeichnung von American Humane zu erhalten.

Eine Erfolgsgeschichte

Der Loro Parque hat weltweit eine große Anzahl von Auszeichnungen erhalten, die sein Engagement für hervorragende Leistungen und seine konsequente Arbeit für den Tierschutz belohnen. In seiner mehr als 47-jährigen Geschichte, in der er fast 50 Millionen Besucher in seinen Einrichtungen empfangen hat, hat der Park unter anderem die Plakette und die Goldmedaille für Verdienste um den Tourismus, die vom spanischen Ministerium für Industrie, Handel und Tourismus verliehen werden, die Goldmedaille der kanarischen Regierung, die Goldmedaille der Stadt Puerto de la Cruz und die Goldmedaille des Inselrates von Teneriffa erhalten. Loro Parque ist auch das einzige Unternehmen auf den Kanarischen Inseln, dem es gelungen ist, mit dem Prinz-Felipe-Preis für Business Excellence ausgezeichnet zu werden, sowie der einzige Zoo in Europa, der das „American Certified“ Tierschutzzertifikat von American Humane besitzt.

Zudem wurde der Park in diesem Jahr von der Zeitung Periodista Digital zum besten Zoo der Welt ernannt und im Januar in Madrid mit dem Travellers Award 2020 ausgezeichnet.

Dejar una respuesta