Die Otterfamilie freut sich auf Ihr neues Zuhause

Die Kurzkrallenotter-Familie des Loro Parque, auch Zwergotter (Aonyx cinereus) genannt, zieht wieder in Ihr früheres Gehege ein, nachdem dieser renoviert wurde, und nun dem natürlichen Lebensraum dieser Raubtierarten entspricht. Die Renovierungsarbeiten dauerten circa drei Wochen und umfassten die Reparatur des Teichs und die Wartung der Filteranlage, zur Verbesserung der Wasserqualität. Während dieser Zeit gab es im Park Nachwuchs zu bestaunen. Vier prächtige Otter-Babys sind die neuen Mitbewohner, die es sich bald, in Ihrem naturnah gestalteten neuen Gehege so richtig gemütlichen Weiterlesen

Die Sandbankhai-Babies werden 5 Monate alt und strotzen vor Kraft und Gesundheit

Loro Parque hat einen besonderen Grund zum Feiern. Denn die vier neugeborenen Sandbankhaie (Carcharhinus plumbeus) entwickeln sich gut und sind bei bester Gesundheit. Die vier jungen Haie sind am 10. März im Aquarium des laut TripAdvisor besten Zoos Europas und zweitbesten der Welt zur Welt gekommen. Die kleinen Haie, Abel, Airam, Lian und Juan genannt, befinden sich, fünf Monate nach ihrer Geburt, in einem hervorragenden Zustand. Sie haben die erste besonders kritische Zeit gut überstanden. Nach ersten detaillierten Untersuchungen, unter Weiterlesen

Stellungnahme des Loro Parque zur Dokumentation „Hannes Jaenicke – Im Einsatz für Delfine“

Vertrauen ist gut, aber Vorsicht ist besser! Weil wir sicher sind, dass sich unsere Orcas und Delfine bei uns sehr wohl fühlen, haben wir Herrn Jaenicke und sein Team als Freunde empfangen. Nachdem wir die Dokumentation „Hannes Jaenicke – Im Einsatz für Delfine“ gesehen haben, sind wir tief enttäuscht! Aufgrund dieser bedauerlichen Erfahrung wird es jemand anders, der mit einem solchen Anliegen zu uns kommen will, leider sehr schwer haben, eine Dreherlaubnis zu bekommen. Wir sind von der Bedeutung unserer Weiterlesen

Orcakalb stirbt nach amateurhafter Behandlung durch Dr. Ingrid Visser

Uns liegt ein auf Delfinarien-Info veröffentlichter Kommentar eines Experten vor, den wir angesichts der beständigen unsachlichen Kritik der Tierrechtsextremisten an der Orcahaltung im Loro Parque durch Ingrid Visser der Öffentlichkeit nicht vorenthalten moechten. In der Tat hat Frau Visser bei der Pflege des Orcakalbs, bis hin zur unterlassenen Nekropsie des toten Tieres, deren Ergebnisse vielen anderen Orcas oder weiteren Walartigen künftig hätten helfen können, unglaublich viele Fehler begangen. Es hatte in den letzten Tagen schon viel Wirbel verursacht, was dort Weiterlesen

Posted In Allgemein

Stellungnahme des Loro Parque zur Petition von PETA Deutschland „Please Return Morgan the Orca to Her Home!“

Am 15. Juni 2016 erhielt Loro Parque ebenso wie die Spanische Botschaft in Berlin sowie die Spanische Umweltpolizei SEPRONA eine Liste mit 5.000 Unterschriften mit der unsinnigen Aufforderung den Orca Morgan „nach Hause zurückkehren zu lassen“. Bekanntlich ist der im Juni 2010 vollkommen hilflos und entkräftet im niederländischen Wattenmeer geborgene und im Delfinarium Harderwijk erfolgreich wiederaufgepäppelte Orca Morgan in der Natur nicht überlebensfähig. Deswegen hatte sich Loro Parque auf Anfrage der Niederlande im Jahre 2011 dazu bereit erklärt, den aufgrund Weiterlesen

Posted In Allgemein
Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad