Loro Parque feiert den Feiertag Día de Canarias in vollen Zügen

Der Loro hat am heutigen Donnerstag, 30. Mai, ein Fest zu Ehren des Día de Canarias gefeiert. Der Park hat über verschiedene Aktivitäten, die die Kultur und Gebräuche des Archipels in den Mittelpunkt stellten, gezeigt, dass die Traditionen der kanarischen Region im nach TripAdvisor besten Zoo der Welt, ihren Platz haben. Besondere Aufmerksamkeit erregten zweifelsohne die typischen kanarischen Trachten, das traditionelle Essen mit Mais, Kartoffeln und Rippchen sowie die kanarische Musik, die die Anwohner und Besucher genießen konnten. Diese Elemente Weiterlesen

Der Loro Parque vertraut darauf, dass ihm die holländische Justiz erneut Recht gibt

Nach der Anhörung des holländischen Staatsrates, der gerade in Den Haag durchgeführt wurde, vertraut der Loro Parque darauf, dass die holländische Justiz auch diesen Einspruch ablehnt und der holländischen Regierung im Fall Morgan erneut Recht gibt. Wie es bereits bei allen vorherigen Gelegenheiten (mit dieser wird es bereits der zehnte Beschluss durch holländische Verwaltungs- und Justizbehörden sein) der Fall war. Die Stellungnahme anderer Institutionen, wie des Europaparlaments, hat dem Handeln der holländischen und spanischen Behörden im Fall der Rettung dieses Weiterlesen

Die Loro Parque Fundación nimmt eine große Plastik-Säuberungsaktion an der Küste von Punta de Hidalgo vor

Die Stiftung Loro Parque Fundación hat an diesem Samstag, 25. Mai, eine große Plastiksammelaktion am Strand von Punta de Hidalgo,  in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Promemar, durchgeführt. Das Ziel dieser Aktivität ist, eine größtmögliche Menge dieses umweltschädlichen Materials zu sammeln und anschließend daraus riesige Kunstskulpturen zu bauen, die das große Problem sichtbar machen. In diesem Sinn folgt die Stiftung ihrer Mission, die Menschen dafür zu sensibilisieren und ihr Bewusstsein dafür zu schärfen, wie sehr die Plastikverschmutzung uns alle betrifft. Weiterlesen

Der Loro Parque stellt eine unglaubliche Korallenzucht aus

Im Aquarium des Loro Parque wird in den nächsten Wochen eine Korallenfarm ausgestellt. Die Fortpflanzung erfolgt asexuell. Diese Tiere, die auch bekannt sind, als mariner Dschungel, betreiben Fotosynthese und besitzen eine immense Artenvielfalt, die 25 Prozent der marinen Lebewesen beherbergt. Deshalb können die Besucher in dieser neuen Ausstellung aus der Nähe die Nachzuchtarbeit beobachten, die der Loro Parque mit diesen Organismen betreibt, die in der Natur eine absolut unverzichtbare Rolle für die Ozeane und die Sauerstoffproduktion spielen. Leider hat die Weiterlesen

Orca versus weißer Hai: Ein Kampf zwischen großen Räubern, bei dem es einen Sieger gibt

Video: https://www.youtube.com/watch?v=p5y6lwNmLOM Traditionell ist der Hai schon immer einer der gefürchtesten Meeresbewohner der Welt gewesen. Nichtsdestotrotz ist in den letzten Jahren immer wieder in Verbindung mit dem Gefährlichsten von allen, dem weißen Hai, ein großes Mysterium beobachtet worden. Wiederholt sind Kadaver von weißen Haien aufgetaucht, aus denen nur die Leber herausgerissen wurde. Es schien unglaublich, dass es plötzlich einen noch größerer und aggressiverer Hai geben sollte. Aber schnell fiel der Verdacht auf Orcas, die größten Räuber der Meere, die dafür bekannt Weiterlesen

Die Mönchsrobbe reduziert ihr Risiko auszusterben und weckt Hoffnungen dank einer internationalen Zusammenarbeit

Die Mönchsrobbe, das Säugetier, das in Europa am meisten vom Aussterben bedroht ist und deren Anwesenheit in der Vergangenheit in allen Mittelmeerländern, an der afrikanischen Küste und in Makaronesien sehr häufig war, wäre fast völlig vom Planeten Erde verschwunden. Dank der Zusammenarbeit verschiedener internationaler Organisationen und einer wichtigen Aufklärungsarbeit, verbessert sich inzwischen ihre Wahrscheinlichkeit zu überleben. In diesem Sinne arbeitet die Loro Parque Fundación mit einem Arterhaltungsprojekt für die Mönchsrobbe auf Madeira zusammen und kofinanziert die Entwicklung eines Systems, das Weiterlesen

Baltimore Aquarium: Schmierentheater um ein Sanctuary

Quelle: http://zoos.media/medien-echo/baltimore-aquarium-schmierentheater-sanctuary/ Autor: Philipp J. Kroiß Zu Recht wurden die Verantwortlichen des Baltimore Aquariums in der Fachwelt kritisiert, als sie davon sprachen für die Großen Tümmler des Aquariums ein Sanctuary im Stile der Tier-Endlager der Tierrechtsindustrie zu schaffen. Schon der Plan war nicht tiergerecht: so sah man einen Zuchtstopp für die Tiere in der Anlage vor, was es für sie unmöglich gemacht hätte, natürliche Sozialstrukturen langfristig aufzubauen. Für die Großen Tümmler wäre dies natürlich auf Dauer die reinste Folter gewesen. Angeblich Weiterlesen

Der Loro Parque eröffnet die TUI-Sommersaison

Der Loro Parque hat an diesem Mittwoch, 8. Mai, den Startschuss für den Beginn der Sommersaison des deutschen Reiseveranstalter TUI gegeben. In diesem Sinne war der Zoo, der von den Nutzern von TripAdvisor als bester Zooder Welt anerkannt ist, der ideale Ort, um die 250 Direktoren, Fachberater und Mitarbeiter von TUI zu begrüßen. Während des Besuches konnten die TUI-Mitarbeiter einen vollständigen Rundgang durch den Pakr genießen und hatte die Gelegenheit die Arbeit der Loro Parque Fundación aus der Nähe kennenzulernen. Weiterlesen

Die Stiftung Loro Parque Fundación erreicht, dass 20 Guayaquilsittiche in ihrer natürlichen Heimat Ecuador frei fliegen

Rund 20 Papageien, die illegal in Ecuador gefangen wurden, sind, dank des sorgfältigen und umfangreichen Auswilderungsprogramms der Loro Parque Fundación, in ihren natürlichen Lebensraum zurückgekehrt Manchmal kommen Fänge dieser Art häufiger vor, als man sich vorstellen kann. Deshalb haben die lokalen Behörden dafür gesorgt, dass die gefangenen Exemplare aufgrund der schlechten Haltungsbedingungen und des Stresses, dem die Tiere gewöhnlich ausgesetzt sind, nicht eingegangen sind. Das Projekt zur Wiedereinführung in die Natur wurde über ein Freifluggehege im Reservat Buenaventura durchgeführt, wo Weiterlesen

Delfinprojekt von Ric O’Barry erzählt mal wieder Märchen

Exklusiv für zoos.media – 02.05.2019. Autor: Philipp J. Kroiß link: https://www.loroparque.com/press/de/component/k2/item/229-delfinprojekt-von-ric-o-barry-erzaehlt-mal-wieder-maerchen Das so genannte Delfinprojekt von Ric O’Barry verbreitet allerlei Hetze und Märchen über Delfinarien. Mit längst widerlegten Behauptungen über eine altes Video über die Orca-Dame Morgan aus dem Loro Parque sollen nun die Rezipienten hinters Licht geführt werden. Delfinprojekt von Ric O’Barry erzählt mal wieder Märchen Durch „Flipper“ ist Ric O’Barry berühmt geworden und zieht sich noch immer an der Bekanntheit der TV-Serie vergangener Tage hoch. Nachdem seine fragwürdigen Trainingsmethoden Weiterlesen

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad