Javier Almunia, Direktor der Loro Parque Fundación, wird erneut zum Präsidenten des Iberischen Verbands der Zoos und Aquarien (AIZA) gewählt

Dr. Javier Almunia, Direktor der Loro Parque Fundación, wurde kürzlich erneut als Präsident des iberischen Verbands der Zoos und Aquarien (AIZA) gewählt. Diese Position übernahm er bereits im April 2019 und wird sie nun bis 2024 weiter ausführen. Gegenwärtig konzentriert sich die Organisation, wie Almunia erklärte, auf die „intensive Zusammenarbeit mit dem Institut für spanische Tourismusqualität (ICTE) und den Ministerien für Tourismus und Gesundheit, um einen branchenspezifischen Leitfaden zu entwickeln, der es Besuchern ermöglicht, Zoos und Aquarien in ganz Spanien Weiterlesen

Zur Unterscheidung zwischen persönlichem Glauben und wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Verbesserung des Wohlergehens von Orcas – ein Kommentar

Wir fechten die Veröffentlichung von Marino et al. (2019) bezüglich des Wohlergehens von in menschlicher Obhut lebenden Schwertwalen (Orcinus orca) an, da verfügbare Daten falsch dargestellt wurden und Zitate verwendet wurden, die die Behauptungen nicht stützen. Marino et al. stellen Stressreaktionskonzepte falsch dar und zitieren fälschlicherweise Studien, die die philosophischen Überzeugungen von Marino et al. bezüglich der Hypophotamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse der Cetaceen nur scheinbar unterstützen. Um das klar zu stellen, diese falschen Darstellungen sind keine wissenschaftlichen Meinungsunterschiede, denn die Schlussfolgerungen der Autoren Weiterlesen

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad