Loro Parque feiert die Premiere eines bewegenden animierten Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan

Loro Parque feiert die Premiere eines bewegenden animierten Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan Loro Parque-Animal Embassy hat an diesem Donnerstag auf seinen Social-Media-Kanälen die Premiere eines Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan gefeiert, nachdem dieser von verschiedenen internationalen Festivals ausgewählt und auf mehr als 90 Festivals auf der ganzen Welt präsentiert worden ist. Der Animationsfilm wurde unter der Regie von Marcos Martín Muñoz gedreht und von Capcub produziert. Er erzählt nicht nur von Morgans Reise, bis sie Weiterlesen

Das Unternehmen Loro Parque präsentiert sich wieder auf der FITUR

Das Unternehmen Loro Parque, das aus Loro Parque, Siam Park, Poema del Mar, Loro Parque Fundación, Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden und Brunelli’s Steakhouse besteht, ist wieder wie gewohnt auf der bedeutenden Internationalen Tourismusmesse FITUR in Madrid vertreten, um nach einem Jahr ohne Tourismus aufgrund der COVID-19-Krise die Neuheiten aus den Freizeitparks, der Hotellerie und Gastronomie vorzustellen. Dieses große Ereignis folgt auf die vor kurzem erfolgte Wiedereröffnung des Loro Parque auf Teneriffa und des Aquariums Poema del Mar Weiterlesen

Wie alt ist ein Delfin? Loro Parque nimmt an einer Studie zur Bestimmung des Alters von Cetaceen durch die Untersuchung ihrer DNA teil

Wenn es um Wildtiere geht, stellt sich eine wirklich schwierige Frage: Wie alt ist z. B. ein Delfin oder ein Orca? Bis vor kurzem war es gar nicht nicht so einfach, in der Natur das Alter von lebenden Walen zu bestimmen, aber neue Forschungen, an denen der Loro Parque beteiligt war, haben es ermöglicht, diese Daten anhand der Untersuchung der DNA der Tiere zu ermitteln. Die an diesem Projekt beteiligten Wissenschaftler haben eine epigenetische Alterungsuhr für Zahnwale entwickelt, die im Weiterlesen

Offener Brief an PETA

PETA besteht erneut auf der Notwendigkeit, den Orca Morgan und ihr Kalb Ula zu „befreien“, und sie sprechen in all ihren Veröffentlichungen davon, dass sie beide in einem Gefängnis leben würden. Jetzt sprechen sie außerdem davon, dass Ula sehr krank sein soll. Es stimmt, dass es dem Jüngsten der Orca Ocean-Familie nicht gut ging, aber es stimmt auch, dass PETA-Aktivisten nie etwas anderes getan haben, als manipulierende Werbekampagnen durchzuführen und Hundeheime zu betreiben, in denen die Tiere innerhalb von Stunden Weiterlesen

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad