Loro Parque beteiligt sich an der größten jemals durchgeführten Studie zum Schutz von Walen und Delfinen

Wissenschaftler und Betreuer aus 43 Organisationen in sieben Ländern, darunter Loro Parque, haben Daten gesammelt und ausgetauscht, um die Gesundheit und das Wohlergehen von Walen und Delfinen in menschlicher Obhut besser zu erforschen Loro Parque hat kürzlich an der größten und innovativsten Studie zum Schutz von Walen und Delfinen teilgenommen, die jemals durchgeführt wurde. Sie hat untersucht, wie sich der physische Lebensraum, die Umweltanreicherung und das Training von Tieren, die in menschlicher Obhut leben, auf ihr Wohlbefinden auswirken. Von Chicago Weiterlesen

Freiwillige üben für den Fall einer Massenstrandung und den Einsatz eines Rettungspontons

ETWA 40 PERSONEN NAHMEN AN DEM WORKSHOP TEIL, DER VON DEM VEREIN AVANFUER AUF FUERTEVENTURA IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER LORO PARQUE FUNDACIÓN, DEM CABILDO DE FUERTEVENTURA UND DER IUSA IM RAHMEN DER PROJEKTE CANBIO UND MARCET II ORGANISIERT WURDE Playa Blanca auf Fuerteventura wurde von dem Verein Avanfuer ausgewählt, um einen Workshop zur Aufklärung über gestrandete Wale an der kanarischen Küste abzuhalten, an dem etwa 40 Personen teilnahmen. Ziel war es, 25 Freiwillige verschiedener gemeinnütziger Organisationen und der Bevölkerung im Weiterlesen

Die Geschichte zweier Rettungen: Wie Erfahrung und Ressourcen von Meeressäugerparks den Erfolg in Walstrandungs-Rettungen fördern

Quelle: https://vocal.media/petlife/a-tale-of-two-rescues-how-experience-and-resources-derived-from-marine-mammal-facilities-drives-success-in-whale-stranding-operations Die neueste Rettung eines Orcakalbs an Neuseelands Küste verursacht erneut Stirnrunzeln wegen der fragwürdigen Entscheidungen der Anti-Zoo-Aktivistin Ingrid Visser. Am 11. Juli nahmen sich zwei selbsternannte „Naturschutz“organisationen einem gestrandeten Orcakalb vor Neuseelands Küste an, unter der Leitung des „New Zealand Department of Conservation“ (Umweltamt Neuseelands). Eine Gruppe war „Whale-Rescue.org“, die von Dr. Ingrid Visser geleitet wird, und die andere war „Project Jonah“, eine Gruppe, die in den späten 2000ern und frühen 2010ern Verbindungen zur radikalen Organisation „Sea Shepherd“ Weiterlesen

Martin Zordan, CEO des Weltverbandes der Zoos und Aquarien, besucht den Loro Parque

In dieser Woche empfing der Loro Parque Martin Zordan, den Geschäftsführer des Weltverbandes der Zoos und Aquarien (WAZA), der die Gelegenheit nutzte, um sich über den Betrieb des Parks und die tägliche Arbeit zu informieren und die Vorbereitungen für den WAZA-Jahreskongress zu treffen, den der Loro Parque voraussichtlich im Oktober 2022 ausrichten wird. Zordan, der von Präsident Wolfgang Kiessling und dem Direktor der Loro Parque Fundación, Dr. Javier Almunia, empfangen wurde, konnte sich persönlich davon überzeugen, wie der Betrieb im Weiterlesen

Offene Antwort an Free Morgan Foundation

Es ist wirklich unglaublich, wie manche Organisationen, Fakten verdrehen, um einer echt betroffenen Öffentlichkeit eine andere Realität zu präsentieren, die nur ihnen dient. In diesem Fall meinen wir die Free Morgan Foundation, die einschlägig dafür bekannt ist, dass sie jede einzelne Verhandlung in Bezug auf den Orca Morgan verloren, alle Zehn, wohlgemerkt. (Mehr Informationen dazu: Weitere Niederlage für die Free Morgan Foundation in den Niederlanden ) Man kann sich nur darüber wundern, wie viel Geld ehrlicher Steuerzahler und wie viele Weiterlesen

Offener Brief an PETA

Es sollte uns nicht wundern, dass wieder einmal eine Tragödie von PETA, einer Organisation, die nichts mit Tierwohl in menschlicher Obhut zu tun hat, genutzt wird – um ihre eigenen Anti-Zoo-Interessen zu vertreten – und die echten Experten für Tierwohl und Tierfreunde wissen das! Wir haben uns in der Vergangenheit bereits gefragt, ob sie mit ihren radikalisierten und bösartigen Erklärungen zu modernen Zoos im Allgemeinen und über den Loro Parque im Speziellen, bereits den Gipfel der Lächerlichkeit erreicht haben, indem Weiterlesen

Mitteilung des Loro Parque

Mit großem Schmerz und tiefer Trauer schreiben wir heute diese Worte. Wir tun es, um all unseren Freunden mitzuteilen, dass wir unsere geliebte Ula, Morgans Tochter, die bei uns in Orca Ocean geboren wurde, verloren haben. Vor einigen Monaten, als Ula schwer erkrankte und in einer sehr kritischen Situation war, teilten wir mit Ihnen unsere Sorge um ihre Gesundheit. Dank eines grossartigen Teams von Experten und deren unermüdlichen Einsatz und Engagement konnten wir ihren Zustand stabilisieren und sie erholte sich. Weiterlesen

Was ist die beste Lösung für die Unterbringung von Walen und Delfinen in zoologischen Parks?

Zitat des Präsidenten:“Es ist frustrierend und ermüdend, die unzureichend fundierten Forderungen zu sehen, Wale und Delfine in menschlicher Obhut in die freie Wildbahn zu entlassen oder sie in Meeresschutzgebieten unterzubringen. Daher finden Sie hier eine ausführliche Erklärung, warum dies unmöglich ist“. Die Kritiker der zoologischen Parks versuchen vehement, die Haltung von Delfinen und Orcas in menschlicher Obhut abzuschaffen, indem sie Verleumdungskampagnen ohne wissenschaftliche Grundlage führen. Dies ist weder aus einer echten Sorge um das Wohlergehen der Tiere noch aus dem Weiterlesen

Loro Parque heißt ein neues Ringschwanzlemuren-Baby willkommen

Der Loro Parque hat vor Kurzem ein neues Ringelschwanzlemuren-Baby willkommen geheißen, das jetzt immer an seine Mutter gekuschelt gegenüber der Anlage der Zwergflusspferde zu sehen ist. Diese Geburt ist etwas ganz Besonderes, da diese Art die erste war, die sich während der Schließung verursacht durch COVID-19 fortpflanzte und einen Lichtblick in schwierigen Zeiten darstellte. Jetzt wächst die Katta-Familie unter den wachsamen Augen der Besucher weiter, die den Park wieder an jedem Tag des Jahres besuchen können. Der Ringelschwanzlemur ist eine Weiterlesen

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad