Mythos vs. Fakt

MYTHOS: Anlagen schaffen keine Umgebung, die der komplexen natürlichen Meeresumgebung entspricht. Die meisten Pools haben glatte Oberflächen, sind klein und bieten keinerlei Abwechslung. FAKT: Diese Aussage ist irreführend. Ein professionell erstellter Plan zur Umweltanreicherung und vor allem soziale Interaktionen bieten ausreichend sensorische Stimulation für Wale und Delfine in menschlicher Obhut. Mehr Informationen auf unsere Enzyklopadie falscher Argumente gegen die Haltung von Meeressäugern in menschlicher Obhut.

Umweltbildung in Zoos – Untersuchung der Auswirkungen von Zooführungen auf die Beziehung zur Natur und die Erhaltung der Artenvielfalt

Die von modernen Zoos und Aquarien geleistete Umweltbildungsarbeit ist von wesentlicher Bedeutung für die Stärkung der Bindung zwischen Mensch und Natur, insbesondere in einer Gesellschaft, die sich zunehmend in Städten und städtischen Gebieten konzentriert. Aktivitäten wie Führungen für Besucher, die ein tiefes Verständnis für die Arbeit dieser Einrichtungen vermitteln, fördern bei den Besuchern eine positive Einstellung zur Erhaltung der natürlichen Umwelt. Hier im Loro Parque gibt es neben vielen anderen Bildungsinitiativen die berühmte Discovery Tour, eine Führung hinter den Kulissen, Weiterlesen

Studie zeigt, dass der Amazonas-Flussdelfin in weniger als 50 Jahren aussterben wird

Nur eine weitere Warnung der Natur. Wenn sich die Regierungen nicht für den Schutz des Amazonas-Flussdelfins einsetzen und echte Maßnahmen ergreifen, wird diese seltene und bereits bedrohte Art in nur 50 Jahren ausgestorben sein. In diesem Fall ist es von entscheidender Bedeutung, sich um seinen Lebensraum, das Amazonasbecken, zu kümmern, um ein trauriges Ergebnis zu verhindern, das nur ein weiteres Zeichen dafür ist, dass das sechste Massenaussterben im Gange ist. mehr Informationen: https://www.ngenespanol.com/animales/conoce-al-delfin-rosado/

Stellungnahme des Loro Parque zum Programm von Zembla über die Geschichte des Orcaweibchens Morgan

Vor einigen Monaten wurden wir von dem TV-Produzenten des holländischen Programms Zembla kontaktiert, um für deren Dokumentarfilm über die Geschichte des Orcaweibchens Morgan die Türen zu öffnen. Um den niederländischen Zusehern einen realen Eindruck der erfolgreichen Integration von Morgan in die Orca-Gruppe des Loro Parque zu geben, haben wir diesen Dreharbeiten gerne zugestimmt. Wir begrüßen die Tatsache, dass die Sendung Zembla den 10. Jahrestag von Morgans Überführung in den Loro Parque würdigte, indem sie die Erfolgsgeschichte der Rettung des Orcaweibchens Weiterlesen

Der Loro Parque feiert den Internationalen Tag der Faultiere mit einem spektakulären Video aus den Einrichtungen dieser langsamen, doch faszinierenden Tiere

Der Loro Parque hat den kürzlich begangenen Internationalen Tag der Faultiere mit einem spektakulären Video aus dem Inneren der Anlage dieser ebenso langsamen wie faszinierenden Tiere begangen. Dazu hat Rafael Zamora, wissenschaftlicher Direktor der Loro Parque Fundación, in seinem berühmten Loro Parque LIFE-Videoformat interessante Fakten und Kuriositäten über die Biologie und die Gewohnheiten der Zweizehenfaultiere (Choloepus didactylus) mitgeteilt, indem er nur wenige Zentimeter von einem der im Park lebenden Tiere entfernt war. So konnten die Zoobesucher das Tier aus nächster Weiterlesen

Loro Parque beteiligt sich an der größten jemals durchgeführten Studie zum Schutz von Walen und Delfinen

Wissenschaftler und Betreuer aus 43 Organisationen in sieben Ländern, darunter Loro Parque, haben Daten gesammelt und ausgetauscht, um die Gesundheit und das Wohlergehen von Walen und Delfinen in menschlicher Obhut besser zu erforschen Loro Parque hat kürzlich an der größten und innovativsten Studie zum Schutz von Walen und Delfinen teilgenommen, die jemals durchgeführt wurde. Sie hat untersucht, wie sich der physische Lebensraum, die Umweltanreicherung und das Training von Tieren, die in menschlicher Obhut leben, auf ihr Wohlbefinden auswirken. Von Chicago Weiterlesen

Freiwillige üben für den Fall einer Massenstrandung und den Einsatz eines Rettungspontons

ETWA 40 PERSONEN NAHMEN AN DEM WORKSHOP TEIL, DER VON DEM VEREIN AVANFUER AUF FUERTEVENTURA IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER LORO PARQUE FUNDACIÓN, DEM CABILDO DE FUERTEVENTURA UND DER IUSA IM RAHMEN DER PROJEKTE CANBIO UND MARCET II ORGANISIERT WURDE Playa Blanca auf Fuerteventura wurde von dem Verein Avanfuer ausgewählt, um einen Workshop zur Aufklärung über gestrandete Wale an der kanarischen Küste abzuhalten, an dem etwa 40 Personen teilnahmen. Ziel war es, 25 Freiwillige verschiedener gemeinnütziger Organisationen und der Bevölkerung im Weiterlesen

Loro Parque Fundación entwickelt ein „Big Data“-Tool, das die Walbeobachtung nachhaltiger machen könnte

Javier Almunia, Direktor der Stiftung, leitet zusammen mit anderen Forschern von den Kanarischen Inseln eine Studie, die in der Fachzeitschrift „Frontiers in marine science“ veröffentlicht wurde und die es ermöglichen wird, die Intensität der Beobachtungsaktivitäten genau zu bestimmen. Die Loro Parque Fundación beteiligt sich an einer Studie, die kürzlich in der Fachzeitschrift Frontiers in Marine Science veröffentlicht wurde. Sie hat eine Methode entwickelt, die automatische Identifikationssysteme für die Navigation und „Big Data“ kombiniert, um die Aktivität von Whale-Watching-Booten fast augenblicklich Weiterlesen

Loro Parque Fundación spendet für den Schutz von Elefanten in Thailand

Angesichts der aktuellen weltweiten Krise, die den Tourismus stark beeinträchtigt und auch dramatische Folgen für einige Tiere hat, hat die Loro Parque Fundación 20.000 Dollar an die Thai Elephant Alliance Association gespendet. Dieser Verein widmet sich der Pflege von Elefanten, die früher dank des Tourismus eine Lebensgrundlage hatten und nun aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht mehr geschützt sind. Dank des Programms leben die Tiere auf großen Flächen und erhalten die Pflege und Zuwendung, die sie brauchen, um den Rest ihres Lebens Weiterlesen

Loro Parque feiert die Premiere eines bewegenden animierten Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan

Loro Parque feiert die Premiere eines bewegenden animierten Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan Loro Parque-Animal Embassy hat an diesem Donnerstag auf seinen Social-Media-Kanälen die Premiere eines Kurzfilms über die Geschichte des Orcas Morgan gefeiert, nachdem dieser von verschiedenen internationalen Festivals ausgewählt und auf mehr als 90 Festivals auf der ganzen Welt präsentiert worden ist. Der Animationsfilm wurde unter der Regie von Marcos Martín Muñoz gedreht und von Capcub produziert. Er erzählt nicht nur von Morgans Reise, bis sie Weiterlesen

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad