Geburt eines Trauerschwans im Lago Thai des Loro Parque

Der Lago Thai war wieder einmal Zeuge einer Geburt. In diesem Fall sind die Protagonisten, die der ganzen Parkfamilie Freude machen, eine Familie Trauerschwäne oder Cygnus atratus, die drei Eier gelegt hat. Das erste Küken ist schon geschlüpft. Sowohl die Eltern als auch die Mitarbeiter des Zoos haben es mit großer Freude begrüßt.

Dieses Küken, das gesund ist und alle Aufmerksamkeit erhält, die es benötigt, kann man sogar schon mit seiner Familie vergnügt im wunderbaren See, Lago Thai, schwimmen sehen. Dieser Lebensraum ist sowohl in Bezug auf Tiere als auch Pflanzen sehr artenreich. Die Schwanenfamilie teilt sich den Teich mit einem grossen Schwarm Koi-Karpfen.

Der schwarze Schwan ist eine Art, die gewöhnlicherweise während der Regenzeit brütet. Auch dieses Mal hielten sie sich daran. Sie bauen ihre Nester in Form treibender Inseln, indem sie Wasserpflanzen kunstvoll zu einem Nest verarbeiten. Diese können bis zu zwei Meter Durchmesser und einen Meter Höhe erreichen. Die Kükenpflege und Aufzucht, die nach dem Schlüpfen weitere neun Monate umfasst, wird von dem Vater und der Mutter gleichermaßen durchgeführt. Die Paare legen in der Regel 4-8 Eier, die eine Inkubationszeit von 35 bis 40 Tagen haben. In dieser Phase befinden sich die im Loro Parque gelegten Eier gerade. Eines hatte es aber besonders eilig, um als erstes Küken willkommen geheißen zu werden.

Das Erscheinungsbild dieser Art ist durch den Kontrast des schwarzen Federkleides mit rotem Schnabel geprägt. Diese Tiere ernähren sich ausschließlich von Pflanzen. Sie sind keine Zugvögel und wie andere Schwanarten auch, zeichnen sie sich durch ihre monogame Lebensweise aus. Ein Schwanenpaar bleibt lebenslang zusammen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Fortpflanzung nicht erzwungen werden kann, sondern zu den natürlichen Verhaltensweisen der Tiere gehört, ist die Geburt des Kükens ein Hinweis darauf, dass die Art optimale Lebensbedingungen im Loro Parque vorfindet und gut betreut wird. Außerdem beweist dieser Nachwuchs ein Mal mehr, das hohe Niveau und die Qualität der Pflege, die die Tierpfleger einbringen und damit das größtmögliche Wohlergehen der Tiere im Loro Parque, der 2017 über das Portal TripAdvisor zum besten Zoo der Welt gekürt wurde, garantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Información básica sobre protección de datos Ver más

  • Responsable LORO PARQUE, S.A..
  • Finalidad  Moderar los comentarios.
  • Legitimación Su consentimiento.
  • Destinatarios  LORO PARQUE, S.A..
  • Derechos Acceder, rectificar y suprimir los datos.
  • Información Adicional Puede consultar la información detallada en la Política de Privacidad.

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad