Polizisten des internationalen Austauschprogramms

policias_A_blog

Diesen Mittwoch, 11. Mai 2016, nahm der Loro Parque an einem einzigartigen Projekt in Spanien teil, dem internationalen Austauschprogramm STAR, bei dem sich eine Gruppe Polizisten aus den Vereinigten Staaten Amerikas und Deutschland auf Teneriffa traf, um Erfahrungen mit ihren Kollegen der lokalen Polizei zu teilen und relevante Informationen an die Gesellschaft weiterzugeben. Zur selben Zeit nutzten die Polizeibeamten ihren Aufenthalt auf der Insel, um den Loro Parque zu erkunden, dem besten Zoo Europas und dem Zweitbesten der Welt, laut TripAdvisor und die wissenschaftlichen Arbeiten und die Bemühungen im Umweltschutz kennenzulernen.

Die Polizeibeamten hatten die Möglichkeit die neusten Ausstellungen anzuschauen, inklusive der kürzlich eröffneten Volieren Südamerikas und erhielten Informationen über die internationalen Forschungs- und Erhaltungsprojekte, welche der Loro Parque entwickelt als internationales Beispiel eines modernen Zoos. Des Weiteren genossen die amerikanischen und deutschen Polizisten die lehrreichen Präsentationen, besuchten die innovative und emotionale Einrichtung Animal Embassy mit der Baby-Station zur Vogelaufzucht, die Klinik und die Arbeit.

Die Loro Parque Fundación wurde ebenfalls von unseren Gästen besucht, um ihnen die 120 internationalen Projekte dieser regierungsunabhängigen Organisation vorzustellen, welche seit der Gründung 1994 betreut werden. Eine weltweite Arbeit zur Erhaltung der Spezies und ihrem natürlichen Lebensraum, in die bereits mehr als 16 Millionen US-Dollar investiert wurden. Neben vielen weiteren Erfolgen zählt der Erhalt zweier Papageienspezies, die vom Aussterben bedroht waren, und eine signifikante Verbesserung der Populationsgrößen, zu bedeutendsten Ergebnissen.

STAR ist ein internationales Polizisten-Austauschprogramm, über welches Beamte aus den Vereinigten Staaten, Deutschland und der Schweiz an Übungen teilnehmen können, um ihre Koordination und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Polizeibehörden. Dank der Teilnahme Spaniens an diesem innovativen Austausch findet dieses Projekt zum ersten Mal auf den Kanarischen Inseln statt und beinhaltet zahlreiche Vorträge, Seminare und gemeinsame Aktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Información básica sobre protección de datos Ver más

  • Responsable LORO PARQUE, S.A..
  • Finalidad  Moderar los comentarios.
  • Legitimación Su consentimiento.
  • Destinatarios  LORO PARQUE, S.A..
  • Derechos Acceder, rectificar y suprimir los datos.
  • Información Adicional Puede consultar la información detallada en la Política de Privacidad.

Esta web usa cookies para mejorar su experiencia en nuestra web.    Configuración
Privacidad